Gäste- / Kultur- / Landschaftsführung

Führungen über das albgut Gelände / Altes Lager

Münsingen

Der 1895 gegründete Truppenübungsplatz Münsingen wurde ab 1937 erweitert und als Heeresgutsbezirk 1942 aus dem Gemeindeverband herausgelöst. 2005 endete die militärische Nutzung des Platzes.

albgut hat den Gesamtkomplex Altes Lager aus seinem jahrelangen Dornröschenschlaf geweckt und führt ihn nun erstmals einer rein zivilen, weitgehend autofreien Nutzung zu. Wo man einst das Geschirr der Kavalleriepferde beim Schritt über die Pflastersteine klappern hörte, wo früher die Offiziere im Militärcasino rauschende Feste feierten oder einfache Soldaten in ihren bescheidenen Unterkünften hausten, entsteht heute mit Fingerspitzengefühl und Respekt vor der Geschichte diese einzigartige Projekt: albgut – ein Land vor hundert Jahren entführt Sie in eine scheinbar längst vergangene Welt, die wir behutsam in die Zukunft entwickeln.

Einiges ist heute schon nutzbar: Das Württemberg Palais – ehemals Casino für Hochzeiten und Firmenevents, die Getreidespeicher für Messen wie die schön und gut. Wir schaffen in den nächsten Jahren Übernachtungsmöglichkeiten, gläserne Produktionen, Räume für Kunst und Musik, für Museen und Gastronomie.

Treffpunkt Führungen: Eingang Biosphärenzentrum
Termine: Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat (beginnend am 3. März 2019) jeweils um 14:00 Uhr
Preispro Person: 8,00 €
Bei Gruppenbuchungen: 90,00 € pro Gruppe (Anmeldung bei karl.kast@t-online.de)
Inhalt der Führung:
Führung im OF 5 (Militärmuseum) mit anschließendem Rundgang durch das ehemalige Alte Lager, vorbei an der Königlichen Post, zum ehemaligen Casino und Lazarett sowie zum Gebäude BT 34 (Ehemaliges Mannschaftsgebäude original eingerichtet). Anschließender Bummel durch die geöffneten Manufakturen sowie Einkehr in das Café Königliche Post möglich. Aktuelle Informationen entnehmen Sie hier: https://albgut.de/veranstaltungen/
Beschreibung:
Auf den Spuren der Geschichte hinein in eine völlig neugestaltete und nachhaltige Zukunft: Das Alte Lager Münsingen, jetzt unter dem Namen „albgut“, bietet einen weiten Spannungsbogen über die Historie hin zu neuen Visionen. 72 Hektar umfasst das Areal, das als Teil des ehemaligen Truppenübungsplatzes Münsingen Geschichte atmet… aber nicht nur Geschichte.
Der Blick ist in die Zukunft gerichtet, die historischen Gebäude werden mit neuem Leben gefüllt, einem Leben weitab der militärischen Ursprünge. Dabei werden Regionalität und Nachhaltigkeit gepaart mit Kunst und Kultur entscheidende Rollen spielen und eine einzigartige Attraktion in der Gegend werden.
Um den Besuchern dieses faszinierende Gelände näher zu bringen, werden ab März die Alb-Guides über das Gelände führen. Die versierten Guides lassen die Besucher die Geschichte des Alten Lagers schnuppern, lassen Sie eintauchen in eine längst vergangene Zeit, als das Militär noch eine wichtige wirtschaftliche und gesellschaftliche Rolle in der Region spielte. Und sie zeigen die neuen Wege auf, die das Alte Lager nach den Vorstellungen der neuen Eigentümer nehmen wird, um zu neuer, gänzlich unmilitärischer, nachhaltiger Blüte zu gelangen

Weitere Informationen zu den Führungen & zu den Gruppenbuchungen: Steckbrief Alb-Guides

Parkmöglichkeiten: Parkplätze vor dem Eingang Tor Süd Albgut – Altes Lager

Anmeldung und weitere Infos unter:

albgut GmbH
Verwaltung - Altes Lager ECO /Biosphärenallee 17
72525 Münsingen - Auingen
07381/93133-0
info@albgut.de
www.albgut.de

Google Map

Adresse

albgut GmbH
Verwaltung - Altes Lager ECO /Biosphärenallee 17
72525 Münsingen

    Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.