Kirche

Heiligkreuzkirche Oberstetten

Hohenstein

Die Grundmauern der katholischen Heiligkreuzkirche stammen aus dem 11. Jahrhundert. Das Gebäude geht vermutlich auf eine Gründung der Herren von Hohenstein zurück.

Der Verehrung der Mutter Gottes Maria ist eine große Statue an der Südseite des Turms gewidmet, deren barocke Form auf das 18. Jahrhundert verweist.

Bemerkenswert ist die Herkunft der Glocke im ältesten Teil des Gebäudes, dem Turm mit Kreuzgewölbe: Sie hing früher in der Klosterkirche Zwiefalten und wird auf das Jahr 1443 datiert.

Google Map

Adresse

Kirchengemeinde
Kirchstraße 2
72531 Hohenstein

    Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.