historisches Haus

Rathaus

Bad Urach

Der hohe dreigeschössige Fachwerkbau des Rathauses mit seinem Satteldach gliedert den Marktplatz in zwei Teile: den sogenannten "kleinen Marktplatz" mit dem Marktbrunnen sowie den Platz, auf dem auch heute die Wochen-und Jahrmärkte abgehalten werden.

Das Rathaus wurde um 1440 erbaut, 1562 erweitert, 1907 / 08 umgebaut. Im offenen Erdgeschoss verkauften bis zur Mitte des 19.Jahrhunderts die Bäcker und Metzger ihre Erzeugnisse. Danach war das nun geschlossene Erdgeschoss bis 1939 Fruchtschranne (Fruchtmarkt). Weitere interessante Details sind die Ratsdiele (16. Jahrhundert), der Ratssaal (Anfang 20. Jahrhundert) und die Arkade mit Wappenreihe vor dem Gebäude (1907 / 08).

Im Gebäude ist auch heute noch nahezu die gesamte Stadtverwaltung untergebracht.

Google Map

Adresse

Stadt Bad Urach
Marktplatz 8-9
72574 Bad Urach

    Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.