Heimatkundemuseum

Bauernhausmuseum Ödenwaldstetten

Hohenstein

Einen überregionalen Bekanntheitsgrad hat der Ortsteil Ödenwaldstetten mit dem seit 1978 bestehenden Bauernhausmuseum erreicht. Das Hauptgebäude, um 1600 erbaut ist vom Keller bis zur Bühne voll eingerichtet.

Eines der zwei Häuser, um 1600 erbaut, ist vom Keller bis zur Bühne voll eingerichtet, so dass eine bäuerliche Familie darin leben könnte. Im Zweiten, 1859 erbaut, findet man altes bäuerliches Handwerk, Trachten, allerlei altes Spielzeug sowie landwirtschaftliche Maschinen. Angeschlossen ist ein historischer Bauerngarten, in dem längst vergessene Kulturpflanzen, Heil- und Gewürzkräuter angepflanzt werden.

Engagierte Bürger begrüßen die Besucher und begleiten mit einer lebensnahen Führung durch das Museum und damit durch ein Stück Dorfgeschichte.

Gruppenführungen außerhalb der Öffnungszeiten auch auf Vormeldung bei der Gemeindeverwaltung.

Google Map

Adresse

Bauernhausmuseum Ödenwaldstetten
Jahnweg 1-3
72531 Hohenstein

    Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.