03.12.2013

„Das Paradies brennt!“ – von November bis Mai entführen Brennereien in die Welt der Edeldestillate

Weitere spannende Veranstaltungen rund um die Brennkunst

Auch im Dezember und Januar laden zahlreiche Brennereien im Schwäbischen Streuobstparadies ein, bei der Brennkunst über die Schulter zu schauen. Während es draußen immer kälter wird, geht es in den Brennereien weiterhin heiß her: Vom Brennkurs bis hin zur Brennerei-Weihnacht gibt es im Advent wieder zahlreiche Möglichkeiten, den „Geist der Streuobstwiesen" zu schmecken und zu erleben:

7. Dezember 2013, 17:00-23:00 Uhr
Brennerei Weihnacht
Schönbuch-Brennerei Nonnenmacher, Pliezhausen-Gniebel

14. Dezember 2013, 10:00-18:00 Uhr
Schaubrennen mit Verkostung
Brennerei Kern, Pliezhausen-Gniebel

11. Januar 2013, 16:00-19:00 Uhr
Wärmendes am Winterabend
Brennerei Gönninger, Metzingen-Glems

16. Januar 2013, 19:30-22:30 Uhr
VHS-Kurs „Vom Obst zum Destillat“
Brennscheuer Straßer, Dettingen/Erms

Bis zum Frühjahr folgen weitere Veranstaltungen. Genauere Infos sind auf der Internetseite des Streuobstparadieses unter www.streuobstparadies.de zu finden. Flyer mit näheren Informationen und einer Terminübersicht liegen in den Rathäusern, Landratsämtern und bei den beteiligten Brennereien aus.

vorheriger und nächster Artikel