11.04.2019

Osterferien in Marbach vom 13.-28. April 2019

Stute mit Fohlen auf der Weide (Foto: Archiv Boiselle)

Ferienspaß mit Familienführungen zu den Fohlen

Pünktlich zu Ostern lässt sich der Frühling auch im Haupt- und Landgestüt Marbach blicken. Dazu bietet das Haupt- und Landgestüt Marbach in den Osterferien von Samstag, 13. April bis Sonntag, 28. April 2018 täglich um 10.30 Uhr spezielle Familienführungen zu den Fohlen an. Bei gutem Wetter können die Fohlen auf der Weide bestaunt und beim Spielen beobachtet werden. Hierbei vermitteln kompetente Mitarbeiter kindgerecht und spannend zugleich allerhand Wissenswertes rund um das Gestüt und dessen Bewohner. Der Preis für die Führung beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 3,00 Euro für Kinder. Mitglieder des Kinderclubs „Julmonds Marbach“ bekommen eine Ermäßigung von 0,50 Euro. Eine Voranmeldung für diese Führung ist unbedingt erforderlich.

Anmeldungen Tel: (0 73 85) 96 95-37

Gestütsführungen ohne Voranmeldung

Parallel finden in den Osterferien auch täglich Gestütsführungen ohne Voranmeldung statt. Geschulte Gestütsführer geben interessante Einblicke in die Arbeit und die Geschichte des ältesten staatlichen Gestüts Deutschlands. Zusätzlich gehen Sie in die Stallungen und erfahren spannende Details über die einzelnen Pferderassen. Start der Führungen ist jeweils um 13.30 Uhr und 15.00 Uhr. Treffpunkt ist am Stutenbrunnen im Innenhof des Gestütshofs Marbach, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Preis für die Führung beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 3,00 Euro für Kinder. Mitglieder des Kinderclubs „Julmonds Marbach“ bekommen eine Ermäßigung von 0,50 Euro.

Der Aufenthalt bei uns hat Ihnen so sehr gefallen, dass Sie ein Andenken mit nach Hause nehmen möchten? - Kein Problem! Unser Gestütsshop ist in den Ferien täglich von 11.00 bis 16.00 Uhr für Sie geöffnet. Sie finden dort viele tolle Geschenkideen aus dem Marbacher Sortiment.

Ausführliche Informationen zum ältesten staatlichen Gestüt in Deutschland finden Sie auf der Internetseite: www.gestuet-marbach.de

Ähnliche Nachrichten
vorheriger und nächster Artikel